26.-28.01.2018
Hallen-
marathon
Senftenberg
11.02.2018
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
23.-25.03.2018
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
20.-22.04.2018
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
05.05.2018
Elbe-Schramm-
stein-Lauf
Bad Schandau
20.05.2018
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
06.-08.07.2018
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
10.-12.08.2018
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf
Frostwiesenlauf im Spreewald

1.893 Sportler beim 16. Frostwiesen-Lauf

Einen neuen Teilnehmerrekord konnten die Organisatoren vom Spreewald- Marathon e.V. am Sonntag bei der 16. Auflage des Frostwiesen-Laufes in Burg verzeichnen. Waren es im vergangenem Jahr  noch 1504 Läufer, Walker und Wanderer, so diesmal 1.893 auf den angebotenen Strecken von 2, 5, 10, 20 und 30 km. Bei leichten Plustemperaturen begab sich die Läuferfamilie aus 15 Bundesländern und aus Frankreich, Großbritannien und Polen auf die leicht gefrorenen Strecken durch die mit 35 Quadratkilometer größte Gemeinde Deutschlands unter dem Motto: „Den Spreewald genießen und sportlich in das neue Laufjahr starten“.

Ein Erlebnislauf ohne Zeit/Platz-Wertung für Laufanfänger bis hin zum Leistungsläufer, die sich sichtlich wohl fühlten in der Burger Natur, bei den Verpflegungsstellen und am Ende im Ziel, wo es für Jeden eine tolle Medaille und eine Urkunde gab.

Den wohlschmeckenden Glühwein haben wir bei der Pulsnitztaler Kelterei Willy Kühne in Reichenbach (gelegen zwischen Kamenz und Pulsnitz) gekauft, welcher bei unserer Verkostung von verschiedenen Glühweinen als Sieger hervorging.

Leider haben wir selbst nicht viele Bilder vom 16. Frostwiesen-Lauf 2018.
Sportler welche uns hübsche Bilder per E-Mail an: buero@frostwiese.de oder bei größeren Mengen über https://wetransfer.com senden, können 2019 einen Freistart für den 17. Frostwiesen-Lauf erhalten.

Die Anmeldung zum 17. Frostwiesen-Lauf ist ab heute Abend 21.00 Uhr geöffnet.

Vorstart zum 16. Frostwiesen-Lauf am 11.02.2018

Vorstart zum Frostwiesen-Lauf 2018

Start zum 16. Frostwiesen-Lauf

Start zum 16. Frostwiesen-Lauf 2018

Im Ziel

Freude mit ADI

Danke für diese schönen Zeilen!

Besser kann man den Frostwiesenlauf nicht beurteilen!

Danke für diese schönen Zeilen!

Besser kann man den Frostwiesenlauf nicht beurteilen!

Was ist neu 2018?

Veränderter Ablauf und Logistik am Landhotel
Nach dem Teilnehmerrekord von 1.504 Sportlern im Jahr 2017 sind wir an der logistischen Aufrüstung des Hotelumfeldes. Für 1500 zusätzlich Gäste ist selbst das Landhotel nicht angelegt. Wir werden zusätzlich einen beheizten WC-Container mit Auffangbehälter und dazu noch Dixis aufstellen. Dies sind aber erhebliche zusätzliche Kosten, da es im Bereich Landhotel keine Schmutzwasseranschlüsse gibt. Bitte nutzt möglichst nur diese Außen-Möglichkeiten, damit wir das Hotel als Gastgeber nicht überfordern und wir auch 2019 wieder dort starten dürfen. Weitere WC's (auch eine Dusche) befinden sich noch im Männerumkleiderraum in der Feuerwehr. Wir bitten die Sportler, auf Grund der mittlerweile begrenzten Räumlichkeiten zu Hause zu duschen.

Saunanutzung

Auf Grund der vielen Teilnehmer nur noch begrenzte Nutzung von Duschen, beheiztem 14 x 6 m Außenpool, Saunalandschaft und WC im Landhotel möglich.
Für die vielen Teilnehmer ist das Landhotel mit seiner Saunalandschaft nicht mehr ausreichend für alle Sportler. Um noch ein Mindestmaß an Niveau und Ruhe den nicht am Frostwiesenlauf teilnehmenden Hotelgästen zu bieten, müssen wir die Nutzung der Saunalandschaft leider auf höchstens 80 zusätzliche Gäste/Sportler begrenzen. Deshalb ist hier eine Voranmeldung über die Onlineanmeldung bei Nutzungswunsch notwendig. Sportler welche im Landhotel übernachten sind von der Nutzungsbegrenzung ausgenommen.

Wir empfehlen einen Anreise mit der Bahn und holen Euch vom Bahnhof ab

Irgendwann ist auch jeder Parkplatz zu klein für alle Teilnehmerwünsche. Deshalb bieten wir einen Shuttleservice vom Bahnhof Vetschau zum Landhotel und wieder zurück an. Eine Inanspruchnahme ist unbedingt bis Samstag vor der Veranstaltung telefonisch anzukündigen. Telefon: 0172-3544222.

Sicherheitshinweis

Vom Parkplatz zur Anmeldung im Landhotel sind es nur 350 Meter. Im vergangenem Jahr haben viele von Euch durch Nebeneinanderlaufen, den Verkehr auf dieser Landstraße behindert. Dadurch fühlten sich mehrere Autofahrer genötigt und es kam zu gefährlichen Begegnungen.
Deshalb unsere Bitte, unbedingt hintereinander am äußersten rechten Fahrbahnrand vom Parkplatz zum Landhotel laufen. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Neu im Programm: 5 km Strecke für Läufer, Walker und Wanderer

Die 5 (grün) und 10 km Strecke (rot) des Frostwiesen-Laufes in Burg (Spreewald)
Ergänzt wurde das Programm um eine 5 km Strecke für Läufer, Walker und Wanderer. Diese neue Strecke soll insbesondere Laufanfänger und weniger trainierte Sportler ansprechen.

16. Frostwiesen-Lauf 2018 mit neuer Medaille

Die Medaille zum Frostwiesen-Lauf für jeden Teilnehmer im Ziel
Eine schöne Medaille
für jeden Teilnehmer wird es auch wieder geben. Nur wird diese noch hübscher
als 2017 sein. Der blaue Stern in der Mitte der Medaille wird nun fest mit dieser
verbunden sein.

Kulinarisches Menüangebot für die Teilnehmer

(Zu bestellen mit der Onlineanmeldung oder auch noch vor Ort.)

Spreewaldmenü
für 17 € (2 Gänge)
- Boblitzer Senfgurkensuppe
- gekochte Ochsenbrust mit Meerrettichsauce, Wurzelwerk und Kräuterkartoffeln

Läufermenü
für 22 € (3 Gänge)
- Gute Brühe mit Gewurz-Fadennudeln
- schonend gegarter Lachs mit Wintermöhren und Graupenrisotto
- Waldbeerengrütze mit Eiscreme

Siegermenü für 29 € (3 Gänge)
- Karotten-Ingwer-Suppe
- Rosa gebratener Roastbeef vom Sternentaler Rind, Sauce Choron, Apfel-Lauch-Gemüse, Kartoffelstrudel
- Quark-Mohn-parfart mit Eierlikörsauce

Start zum 15. Frostwiesen-Lauf 2017

Start zum 13. Frostwiesen-Lauf 2015

1.504 Sportler beim 15. Frostwiesen-Lauf 2017

Nach 1.056 Teilnehmer im Jahr 2016 nun eine rasante Steigerung auf 1.504 Sportler.
Bei Temperaturen von -2 Grad am Morgen und +2 Grad gegen Mittag waren es fast angenehme Sportbedingen. Nur die Sonne hätte das Sporttreiben mit Ihrem Erscheinen noch verschönern können.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Feuerwehr Naundorf für die Ordnung auf dem Parkplatz. Das war ein Meisterwerk!
Die freundlichen Kameraden von der Feuerwehr Striesow sicherte Autos und Sportler vor gegenseitigen Prellungen. Trotz der vielen Gäste und der zeitweise vollen Strassen lief der Frostwiesen-Lauf sehr geordet, dank auch ihrer Hilfe, ab. Danke!
Für 1500 zusätzlich Gäste ist selbst das Landhotel nicht angelegt. Mit Geduld und Gelassenheit hat das Hotelpersonal diese Last ertragen und war ein sehr guter Gastgeber!
Ein extra grosses Danke senden wir an alle beteiligten Helfer, in der Anmeldung, auf der Strecke und im Ziel. Ein fantastisches Team!

Danke allen Sportlern für Ihre Teilnahme!!!

Spreewald-Marathon e.V.